fr - de - en - it - es

« La Bruntrutaine BCJ - Corrida à Porrentruy - 2019

Datum (vcal): 02.03.19  
Ort: Porrentruy (JU)
Webseite des Veranstalters
Typ: Running  
Anmeldung: geschlossen
Startliste
Wettervorhersage
Resultate der Rennen

Die Anmeldungen sind geschlossen

 
 

Media: Image_courses/2019/bruntrutaine.png 

La Bruntrutaine BCJ - Corrida à Porrentruy

Mais pourquoi donc notre sanglier est-il déguisé en zorro ? La Bruntrutaine BCJ n’aurait-elle pas lieu en plein Carnaval du Jura ? Eh bien si ! Rendez-vous le samedi 2 mars prochain à Porrentruy pour la 2ème édition.

La vieille ville offre un cadre idéal pour une corrida, avec des zones pavées, des ruelles étroites et quelques marches d’escaliers, le tout avec une vue imprenable sur le château !

Les courses des jeunes empruntent une boucle de 400 m à réaliser plusieurs fois selon les catégories. La boucle des adultes est longue de 1'500 m, à réaliser 3 ou 5 fois selon l’envie.

Un conseil, inscrivez-vous en ligne et n’oubliez pas votre déguisement !

INFORMATIONS IMPORTANTES

Golden Ticket : inscrivez-vous en ligne jusqu’au 31 décembre 2018 pour tenter de gagner le Golden Ticket qui se cachera dans l’une des enveloppes des préinscriptions. A la clé, un joli prix pour l’heureux gagnant ou l’heureuse gagnante !

Challenge « Equipe 2X2 » :

C'est une nouveauté pour 2019! Deux coureurs sur 4.5km et deux coureurs sur 7.5km forment une équipe. Le classement est établi sur le cumul des temps des quatre coureurs. Les coureurs sont également classés individuellement dans leur catégorie respective. Un seul classement regroupera toutes les équipes. Des prix spéciaux seront tirés au sort.

Pour prendre part au challenge, il faut cocher "Je participe au Challenge Equipe 2X2" au moment de l'inscription. Un nom d'équipe commun doit être choisi et inscrit avec la même orthographe par tous les coureurs de l'équipe. Il est possible de modifier son inscription et d'inscrire son équipe par la suite.

Media: Image_courses/2019/Challenge2fois2.png 
  Media: Image_courses/2019/LaBruntrutaine.jpeg

 
Promotion
Neuigkeiten

28.12.2018

2018 neigt sich langsam dem Ende zu! Die ganze MSO Mannschaft möchte die Gelegenheit nutzen Ihnen wundersame und funkelnde Festtage zu wünschen. Wie üblich hat MSO es in Angriff genommen auch 2018 neue Dienste für die Athleten und Organisatoren zur Verfügung stellen zu können. In dieser Hinsicht sind unsere neuen passiven Zeitmessgeräte, zusammengesetzt aus RFID Antennen, «Joey» und «Mano» zu erwähnen. Dies ist alleine der Kreativität unserer Ingenieure und Spezialisten zu verdanken, welche die Apparate gänzlich innerhalb unserer Firma entwickelt haben. Dank dieser Innovation können von nun an Freiwillige die Zeit der Läufer vor Ort selbstständig, ohne auf Spezialisten angewiesen zu sein, an den Zwischenstationen messen. Eine andere Neuerung 2018: Wir haben uns mit einem neuen Medien- und Kommunikationsdienst ausgestattet, um unseren Partnerveranstaltungen mehr Aufmerksamkeit gewährleisten zu können.

Im kommenden Jahr versprechen wir wieder aufs Neue alles zu geben. Unsere Website vitrine, mso4you, wird das Licht der Welt erblicken, ebenso wie unsere neue Plattform, welche mit Sicherheit bei Ihnen für viel Freude sorgen wird. Uns bleibt nichts weiter als Ihnen neues Jahr voller Kraft, Mut und Gemeinsamkeit zu wünschen, welches vielleicht auch den ein oder anderen Schweisstropfen enthalten wird. Darüber hinaus möchten Wir möchten uns in grösstem Umfang bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken, welches Sie uns 2018 entgegengebracht haben. Wir freuen uns Sie 2019 wieder in bester Verfassung begrüssen zu dürfen.

01.07.2017

Timmy? Wer soll das sein Timmy halt, die neue permanente Zeitmessungsapp fürs Smartphone entwickelt von MSO-chrono.

Du willst deine Trainingsleistung vom Sonntag mit deinen Freunden vergleichen und dich gleichzeitig mit den besten Läufern aus der Region messen? Du würdest gerne die bei deinem Lieblingsaufstieg erreichte Bombenzeit von den Dächern dieser Welt rufen?
Obendrein sind die überfüllten Rennen nicht so dein Ding? Für all das gibt es jetzt Timmy. Die App wurde offiziell am Samstag, den 10 Juni 2017 am Fusse des senkrechten Kilometers von Fully ins Leben gerufen. Ab jetzt kannst du sie jedes mal nutzen, wenn du diese höllische Steigung in Angriff nimmst. Einmal in Gang gebracht, speichert das System deine Lauf-, sowie deine Ankunftszeit, welche du dann im Classement sichtbar oder auch nicht gelten machen kannst. Bei jedem Versuch wird nur deine beste Leistung behalten und bei Bekanntmachung der Zeit gibt es für die Schnellsten sogar tolle Preise zu gewinnen.

Also? Überzeugt? In jedem Fall zögere nicht dich auf das Abenteuer von Fully einzulassen. Ab August kannst du sicher sein, dass eine grössere Anzahl anderer Parcours dazu kommen. Vielleicht ist dann auch Dein Lieblingsaufstieg mit dabei…Wer weiss?

MSO-Chrono, 2742 Perrefitte | info@mso-chrono.ch | RSS | © 2019 MSO-Chrono